Briefmarken-Bilder.de

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Wilhelm von Humbold (Wissenschaftler)


Briefmarke: Wilhelm von Humbold (Wissenschaftler)
Briefmarke: "Wilhelm von Humbold (Wissenschaftler)"
Frankatur-Wert 8 Pfennige
Auflage 2.000.000
Tag der Ausgabe 10. Juli 1950
Motiv, Kontext Politik
Markenart Sondermarke
Gültig bis 31. März 1952
Michel-Nr. 264
Entwurf Gerhard Kreische

Beschreibung

Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) war ein deutscher Gelehrter, Staatsmann und Mitgründer der Universität Berlin (heute: Humboldt-Universität zu Berlin).
Er zählt zu den großen, fortwirkend einflussreichen Persönlichkeiten in der deutschen Kulturgeschichte. Betrachtet man ihn in der Gemeinschaft mit seinem Bruder Alexander von Humboldt, so wird man kaum ein zweites Geschwisterpaar finden, das die eigene geschichtliche Epoche mit solchem Forscherdrang und mit solch universeller Gelehrsamkeit durchdrungen und bereichert hat, wie diese beiden. Während Alexander dabei vor allem – aber keineswegs nur – der naturwissenschaftlichen Forschung neue Horizonte erschlossen hat, lagen die Schwerpunkte für Wilhelm in der Beschäftigung mit kulturwissenschaftlichen Zusammenhängen wie der Bildungsproblematik, der Staatstheorie, der analytischen Betrachtung von Sprache, Literatur und Kunst sowie in aktiver politischer Mitgestaltung als Reformmotor im Schul- und Hochschulwesen und als preußischer Diplomat.

Aus der Serie: "250 Jahre Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin"

Tags: humbold wissenschaftler