Briefmarken-Bilder.de

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Alexander von Humbold (Naturforscher)


Briefmarke: Alexander von Humbold (Naturforscher)
Briefmarke: "Alexander von Humbold (Naturforscher)"
Frankatur-Wert 5 Pfennige
Auflage 2.000.000
Tag der Ausgabe 10. Juli 1950
Motiv, Kontext Biologie
Markenart Sondermarke
Gültig bis 31. März 1952
Michel-Nr. 262
Entwurf Gerhard Kreische

Beschreibung

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (1769 - 1859) war ein deutscher Naturforscher mit weit über die Grenzen Europas hinausreichendem Wirkungsfeld. In seinem über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten sich entfaltenden Gesamtwerk schuf er "einen neuen Wissens- und Reflexionsstand des Wissens von der Welt" und wurde zum Mitbegründer der Geographie als empirischer Wissenschaft.

Seine Forschungsreisen führten ihn nach Lateinamerika, in die USA sowie nach Zentralasien. Wissenschaftliche Feldforschung betrieb er persönlich unter anderem in den Bereichen Physik, Chemie, Geologie, Mineralogie, Vulkanologie (Überwindung des Neptunismus), Botanik (Geobotanik), Vegetationsgeographie, Zoologie, Klimatologie (Isothermen), Ozeanographie und Astronomie, aber auch zu Fragen der Wirtschaftsgeographie, der Ethnologie und der Demographie. Zudem korrespondierte er bei der Erstellung seines publizistischen Werkes mit ungezählten internationalen Spezialisten der verschiedenen Fachrichtungen und schuf so ein wissenschaftliches Netzwerk eigener Prägung.

Aus der Serie: "250 Jahre Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin"

Tags: humbold akademie