Briefmarken-Bilder.de : Deutsche Bundespost 1988

Paula Modersohn-Becker (Malerin)


Briefmarke: Paula Modersohn-Becker (Malerin)
Briefmarke: "Paula Modersohn-Becker (Malerin)"
Frankatur-Wert 10 Pfennige
Auflage 608.277.000
Tag der Ausgabe 14. April 1988
Motiv, Kontext Bildende Kunst
Markenart Dauermarke
Gültig bis 30. Juni 2002
Michel-Nr. 1359
Entwurf Gerd Aretz

Beschreibung

Paula Modersohn-Becker (1876 - 1907) war eine deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus. In den knapp vierzehn Jahren, in denen sie künstlerisch tätig war, schuf sie 750 Gemälde, etwa 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die bedeutendsten Aspekte der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts in sich vereinen.

Aus der Serie: "Dauermarkenserie Frauen der deutschen Geschichte"

Tags: modersohn-becker malerin