Briefmarken-Bilder.de : Deutsche Bundespost 1987

Winnetou (von Karl May)


Briefmarke: Winnetou (von Karl May)
Briefmarke: "Winnetou (von Karl May)"
Frankatur-Wert 80 Pfennige
Auflage 28.650.000
Tag der Ausgabe 12. Februar 1987
Motiv, Kontext Literatur
Markenart Sondermarke
Gültig bis 30. Juni 2002
Michel-Nr. 1314
Entwurf Regenstein

Beschreibung

75. Todestag von Karl May (1842–1912): Winnetou, eine der bekanntesten Romanfiguren von Karl May.

Winnetou ist eine berühmte Gestalt aus dem gleichnamigen Roman und anderen Werken des deutschen Autors Karl May (1842–1912), die im Wilden Westen spielen. Bei dieser Figur handelt es sich um einen fiktiven Häuptling der Mescalero-Apachen. Winnetou verkörpert den edlen, guten Indianer und kämpft mit seiner "Silberbüchse" auf seinem Pferd Iltschi für Gerechtigkeit und Frieden. Dabei wird er meistens von seinem weißen Freund und Blutsbruder Old Shatterhand begleitet, aus dessen Sicht als Ich-Erzähler die Geschichten um Winnetou oft verfasst sind.

Karl Friedrich May (* 25. Februar 1842 in Ernstthal; † 30. März 1912 in Radebeul; eigentlich Carl Friedrich May[1]) war ein deutscher Schriftsteller. Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen und zählte jahrzehntelang zu den meistgelesenen Schriftstellern deutscher Sprache.
Bekannt wurde er vor allem durch seine so genannten Reiseerzählungen, die vorwiegend im Orient, in den Vereinigten Staaten und im Mexiko des 19. Jahrhunderts angesiedelt sind. Besondere Bekanntheit erhielten die Geschichten mit dem Indianer Winnetou. Viele seiner Werke wurden verfilmt, für die Bühne adaptiert, zu Hörspielen verarbeitet oder als Comics umgesetzt.

Tags: winnetou may todestag