Briefmarken-Bilder.de

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Bier Brauen im Kessel (Reinheitsgebot )


Briefmarke: Bier Brauen im Kessel (Reinheitsgebot )
Briefmarke: "Bier Brauen im Kessel (Reinheitsgebot )"
Frankatur-Wert 80 Pfennige
Auflage 30.450.000
Tag der Ausgabe 05. Mai 1983
Motiv, Kontext Arbeit
Markenart Sondermarke
Gültig bis 30. Juni 2002
Michel-Nr. 1179
Entwurf Elisabeth von Janota-Bzowski

Beschreibung

Über 450 Jahre Reinheitsgebot für Bier: Das Titelbild zum ältesten Kommentar zum "Bierbraurecht", Quedlinburg, um 1677.

Als Reinheitsgebot wird seit dem 20. Jahrhundert die Vorstellung bezeichnet, dass Bier nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser enthalten soll. Dabei wird auf einzelne Textpassagen verschiedener, zum Teil jahrhundertealte gesetzlicher Regelungen Bezug genommen, insbesondere die bayrische Landesordnung von 1516 sowie das deutsche Biersteuergesetz von 1923.

Tags: bier brauen kessel reinheitsgebot 450 jahre