Briefmarken-Bilder.de : Deutsche Bundespost 1987

Lichtspektrum - Joseph von Fraunhofer (Optiker)


Briefmarke: Lichtspektrum - Joseph von Fraunhofer (Optiker)
Briefmarke: "Lichtspektrum - Joseph von Fraunhofer (Optiker)"
Frankatur-Wert 80 Pfennige
Auflage 31.500.000
Tag der Ausgabe 12. Februar 1987
Motiv, Kontext Deutschland
Markenart Sondermarke
Gültig bis 30. Juni 2002
Michel-Nr. 1313
Entwurf Ernst Kößlinger

Beschreibung

200. Geburtstag von Joseph von Fraunhofer (1787–1826). Fraunhoferlinien im Sonnenspektrum und deren Intensitätsverteilungskurve.

Joseph Fraunhofer, seit 1824 Ritter von Fraunhofer (* 6. März 1787 in Straubing; † 7. Juni 1826 in München) war ein deutscher Optiker und Physiker. Er begründete am Anfang des 19. Jahrhunderts den wissenschaftlichen Fernrohrbau. Ein Objektivtyp, das Fraunhofer-Objektiv, wurde nach ihm benannt.
Seine hervorragendste Leistung besteht in der Verbindung von exakter wissenschaftlicher Arbeit und deren praktischer Anwendung für neue innovative Produkte. Mit dieser Denkweise wurde Joseph von Fraunhofer zum Vorbild und Namensgeber der heutigen Fraunhofer-Gesellschaft.

Tags: licht spektrum fraunhofer optiker geburtstag